Druckerpatronen &
Toner Tintenhexe
1.Paderborn(2126001701401301)3473
2.Magdeburg(6411210201401305)3473
3.Wiesbaden(3404011001401301)3462
4.Karlsruher SC(3203800101401301)3462
5.Fortuna Köln(2301033001501301)3453
6.Würzburger Kickers(3100758321101301)3453
7.Rostock(6200000301401301)3452
8.Unterhaching(3100151401401301)3451
9.SV Meppen(0107740601401301)3449
10.Münster(2124003501401301)3445
11.VfR Aalen(3500000501401301)3444
12.Halle(6420911901401301)3443
13.Großaspach(3500206401501301)3442
14.SF Lotte(2131001801401304)3440
15.Jena(6501101301401301)3440
16.FSV Zwickau(6300149301501301)3438
17.VfL(0108326001401304)3436
18.Chemnitz(6300105701401303)3429
19.Werder II(0201148201401302)3424
20.Erfurt(6500603001401301)3413
VfL > AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltung, Angebot, Vertragsschluss

1.1. Für Angebote und Lieferungen der VfL Osnabrück GmbH & Co. KGaA, ladungsfähige Anschrift Scharnhorststr. 50, 49084 Osnabrück, von Waren aus dem Fankatalog und von der Internetseite www.vfl.de   gelten für Privatkunden ("Verbraucher") ausschließlich die vorliegenden Bedingungen. Abweichungen bedürfen ausdrücklich der schriftlichen Anerkennung.

1.2. Ein Vertrag zwischen der VfL Osnabrück GmbH & Co. KGaA und Kunde kommt durch die Bestellung des Kunden einerseits und Lieferung der bestellten Ware oder Auftragsbestätigung durch die VfL Osnabrück GmbH & Co. KGaA andererseits zustande. Reagiert die VfL Osnabrück GmbH & Co. KGaA nicht innerhalb von zehn Tagen, so gilt die Bestellung als abgelehnt.

2. Uneingeschränktes Rückgaberecht

2.1.Verbraucher sind berechtigt, innerhalb einer Frist von einem Monat ab Empfang der Ware und dieser Belehrung ohne Angabe von Gründen ein uneingeschränktes Rückgaberecht auszuüben. Hierzu muss paketfähige Ware an den Scholz Versand Service OHG, Abt. VfL-Fanshop, Sandforter Str. 143, 49086 Osnabrück aufgegeben werden. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Ware bzw. des Rücknahmeverlangens.

2.2. Die Kosten und die Gefahr der Rücksendung trägt, unabhängig vom Warenwert und einer etwaigen Mangelhaftigkeit der Ware, der Kunde.

2.3. Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind Ware und soweit bereits bezahlt Kaufpreis zurückzugewähren. Bei einer vom Kunden zu vertretenden Verschlechterung der Ware kann die VfL Osnabrück GmbH & Co. KGaA Wertersatz verlangen. Dies gilt nicht, soweit die Verschlechterung der Ware auf deren Prüfung wie sie etwa bei einer Anprobe im Ladengeschäft möglich wäre zurückzuführen ist. Im Übrigen kann die Wertersatzpflicht vermieden werden, indem die Ware nicht in Gebrauch genommen, also nicht z.B. längere Zeit getragen wird, und alles unterlassen wird, was den Wert beeinträchtigt.

2.4.Vom Rückgaberecht ausgeschlossen sind Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt wurden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind (z.B. Trikots mit individueller Beflockung), versiegelte Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software, sofern sie vom Kunden entsiegelt worden sind, sowie Zeitungen, Zeitschriften, Illustrierte und Waren, die sich aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für die Rücksendung eignen.

3. Versandkosten, Zahlungsbedingungen, Lieferung

3.1. Die Versandkosten innerhalb Deutschlands betragen Euro 5,50. Die Bezahlung im Inland erfolgt per Nachnahme, Vorauskasse oder gegen Lastschrift. Bei Nachnahme entsteht eine zusätzliche Nachnahmegebühr von Euro 4,30 und eine zusätzliche Überweisungsgebühr von derzeit Euro 2,00 (Änderungen vorbehalten), die vom Zusteller erhoben wird. Bei einem Bestellwert ab Euro 50,00 entfallen die Versandkosten (gilt nur für Inlandsbestellungen). Bei Versand ins europäische Ausland und für Länder in Übersee gelten die jeweilig anfallenden Versandkosten. Für Auslandsbestellungen akzeptieren wir ausschließlich Vorkasse.
Von mehreren anwendbaren Rabatten gilt jeweils der höchste. Alle ausgewiesenen Preise verstehen sich einschließlich Mehrwertsteuer. Barzahlung ist nicht möglich.

3.2.Die VfL Osnabrück GmbH & Co. KGaA ist zu Teillieferungen berechtigt, wenn dies dem Kunden zumutbar ist.

4. Mängel

4.1. Alle Mängel müssen innerhalb der Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung der Ware schriftlich angezeigt werden. Bei nicht rechtzeitiger und ordnungsgemäßer Rüge sind Ansprüche aus Mangelhaftung ausgeschlossen.

4.2. Bei Mängeln wird die VfL Osnabrück GmbH & Co. KGaA nach Wahl des Kunden den Mangel beseitigen oder durch Lieferung neuer Ware nacherfüllen, es sei denn, die Art der Nacherfüllung ist für die VfL Osnabrück GmbH & Co. KGaA mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden. Tritt trotz zweimaliger Nachbesserung keine Beseitigung des Mangels ein, ist die VfL Osnabrück GmbH & Co. KGaA zur Nachbesserung und Nachlieferung nicht willens oder in der Lage, unterbleibt diese innerhalb einer angemessenen Frist oder schlägt die Nacherfüllung aus sonstigen Gründen fehl, so ist der Kunde nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) zu verlangen.

5. Haftung

5.1.Die VfL Osnabrück GmbH & Co. KGaA haftet ansonsten im Geltungsbereich dieses Vertrages bei Vorliegen einer gesetzlichen oder vertraglichen Haftung auf den Ersatz von Schäden bzw. auf den Ersatz vergeblicher Aufwendungen, die durch die VfL Osnabrück GmbH & Co. KGaA, dessen gesetzliche Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht worden sind, nur bei Vorsatz oder grobem Verschulden oder in diesem Fall begrenzt auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden bei schuldhafter Verletzung vertragswesentlicher Pflichten.

5.2. Ansprüche wegen schuldhafter Herbeiführung von Schäden an Leben, Körper oder Gesundheit, nach dem Produkthaftungsgesetz, wegen arglistiger Täuschung, aufgrund einer von der VfL Osnabrück GmbH & Co. KGaA übernommenen Garantie für die Beschaffenheit der Kaufsache, für ein von der VfL Osnabrück GmbH & Co. KGaA übernommenes Beschaffungsrisiko oder wegen verschuldeter Unmöglichkeit bleiben unberührt.

5.3. Die Haftungsbegrenzung erstreckt sich auch auf die persönliche Haftung der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von der VfL Osnabrück GmbH & Co. KGaA.

6. Datenschutz

Wir und unsere Dienstleister verarbeiten und nutzen Ihre Angaben für die Bearbeitung Ihres Auftrages sowie für die Zusendung von eigenen und fremden schriftlichen Produktinformationen. Zu diesen Zwecken geben wir Ihre Daten auch an andere ausgewählte Unternehmen weiter. Zur Bonitätsprüfung und -überwachung tauschen wir in berechtigten Fällen Adress- und Bonitätsdaten mit Kredit-Dienstleistungsunternehmen aus. Auf sonstige Verwendungszwecke weisen wir ggf. bei der Datenerhebung hin. Wenn Sie der werblichen Verwendung Ihrer Angaben insgesamt widersprechen möchten, genügt eine Nachricht an die VfL Osnabrück GmbH & Co. KGaA, Scharnhorststr. 50, 49084 Osnabrück.

7. Erfüllungsort, Gerichtsstand

Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlichrechtliches Sondervermögen, so sind Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand Osnabrück. Die VfL Osnabrück GmbH & Co. KGaA ist berechtigt, den Kunden an jedem anderen Ort zu verklagen, an dem ein gesetzlicher Gerichtsstand besteht.

8. Anwendbares Recht, Nebenabreden, Schriftform

8.1. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

8.2. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.

8.3. Bedarf nach den AGB eine Erklärung der Schriftform, so wird dieses Erfordernis nicht durch Übermittlung per Fax oder E-Mail gewahrt.

Osnabrück, 23.8.2007

VfL Osnabrück GmbH & Co. KGaA
Geschäftsführer: Jürgen Wehlend
Scharnhorststraße 50
49084 Osnabrück
Telefon: 0541 / 77 08 7 - 0
Telefax: 0541 / 77 08 7 - 11

Volkswagen Osnabrück

VGH-FilmVGH-Film

wettbasiswettbasis

wettbasis

bwinbwin

bwin

team4media
 
Inhalt wird geladen