Match- und Eventkalender

Juli
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 30 1 2 3 4 5 6
28 7 8 9 10 11 12 13
29 14 15 16 17 18 19 20
30 21 22 23 24 25 26 27
31 28 29 30 31 1 2 3

 
HomeTeamsOrganisationVfL AkademieAktionenPartnerJugendpaten

    

Für viele ist es das sportliche Highlight des Jahres. In den Osterferien findet seit dem Jahr 2000 das beliebte Ostercamp des VfL Osnabrück statt. Jedes Jahr nehmen etwa 130 Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren daran teil.

Jedes Jahr sorgt das engagierte Helfer- und Trainerteam des Juniorenleistungszentrums des VfL Osnabrück dafür, dass die Nachwuchskicker vier schöne Tage erleben dürfen.

Drei Tage wird auf dem Trainingszentrum Illoshöhe trainiert und gespielt. Natürlich ist auch der gesamte Profikader mit Trainerteam daran beteiligt.

Am 4.Tag fahren die begeisterten Kinder dann zum Trainingsbesuch bei einem Bundesligaverein und besichtigen das Stadion.

Die Jungs und Mädchen sind eifrig bei der Sache und können sich im abwechslungsreichen Trainingsprogramm in einigen Bereichen verbessern bzw. stabilisieren. Auch der Spaß kommt natürlich nicht zu kurz, besonders die gelungenen Gesangsdarbietungen einiger Ostercamper, die Wettbewerbe in den einzelnen Altersklassen und die abschließenden täglichen Siegerehrungen sorgen für sehr viel  Vergnügen.
Neben dem eigenen Training können sich die Stars von morgen auch einiges hautnah von den VfL-Profis abgucken, die zeitweise parallel zum Ostercamp ihr tägliches Training absolvieren. Dabei kommt es häufig in der Mittagspause des Camps auch zu persönlichen Begegnungen mit den Fußball-Profis, die dann gerne Autogramme schreiben und auch nützlich Tipps weitergeben können.

Hier der exemplarische Ablauf eines Ostercamps (Änderungen aus organisatorischen Gründen sind möglich):

  • 1. Tag:
    • Eintreffen der Teilnehmer / Ausgabe der Sweatshirts u. Bälle
    • Begrüßun und Gruppeneinteilung
    • 1. Training: Einzeltechnik am Ball
    • 2. Training: Thema wie ober, jetzt aber mit den Torhütern
    • Mittagessen
    • Fotos mit den Spielern des Profikaders d. VfL Osnabrück
    • Aufteilung der Mannschaften für die Turnierspiele
    • Beginn der Turnierspiele
    • Siegerehrung / Abschlussbesprechung
  • 2. Tag:
    • Begrüßung und Gruppeneinteilung
    • 1. Training: Passen, kombinieren, Ballan- u. mitnahme
    • 2. Training: Thema wie oben, jetzt auch mit den Torhüten
    • Mittagessen
    • Fragen/Antworten mit zwei Spielern aus dem Profikader
    • Aufteilung der Mannschaften für die Turnierspiele
    • Beginn der Turnierspiele
    • Siegereherung / Abschlussbesprechung
  • 3. Tag:
    • Begrüßung und Gruppeneinteilung
    • Stationentraining mit Punktwertung
    • Mittagessen
    • Aufteilung der Mannschaften für die Turnierspiele
    • Beginn der Turnierspiele
    • Siegerehrung Stationentraining / Abschlussbesprechung
  • 4. Tag:
    • Anreise zum Trainingsgelände und Stadionbesuch eines 1. Ligaverens
    • Nach Rückkehr ist das Ostercamp beendet

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

          Bericht vom Ostercamp 2014

          Bericht vom Ostercamp 2013

          Bericht vom Ostercamp 2012

 

  zurück




 
 
  © VfL Osnabrück