1.Paderborn(2126001701401301)1640
2.Magdeburg(6411210201401305)1634
3.Fortuna Köln(2301033001501301)1631
4.Wiesbaden(3404011001401301)1630
5.Unterhaching(3100151401401301)1628
6.Großaspach(3500206401501301)1627
7.Rostock(6200000301401301)1625
8.Karlsruher SC(3203800101401301)1625
9.SV Meppen(0107740601401301)1625
10.Halle(6420911901401301)1620
11.VfR Aalen(3500000501401301)1620
12.Jena(6501101301401301)1619
13.SF Lotte(2131001801401304)1618
14.Chemnitz(6300105701401303)1616
15.Würzburger Kickers(3100758321101301)1616
16.VfL(0108326001401304)1616
17.FSV Zwickau(6300149301501301)1616
18.Münster(2124003501401301)1614
19.Werder II(0201148201401302)1614
20.Erfurt(6500603001401301)1610
VfLNews

News

Einladung zum Saisonreport

14.11.2017

Am 18. November 2017 um 14 Uhr veranstaltet die Fußballabteilung des VfL Osnabrück einen Saisonreport. Jürgen Wehlend, Olaf Becker und Dr. Hermann Queckenstedt geben einen sportlichen und wirtschaftlichen Rückblick der Saison 2016/17. Alle Mitglieder der Fußballabteilung sind herzlich eingeladen, auch interessierte Mitglieder anderer Abteilungen der Lila-Weißen sind herzlich willkommen.

VfL-Geschäftsführer Jürgen Wehlend resümiert rund eine Woche vor der Mitgliederversammlung (26.11.2017, 11.00 Uhr, OsnabrückHalle) gemeinsam mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden Olaf Becker und dem Vorsitzenden des Beirats, Dr. Hermann Queckenstedt, die abgelaufene Spielzeit, stellt die sportliche und wirtschaftliche Bilanz des VfL Osnabrück in 2016/17 vor und blickt auf die weitere Entwicklung im aktuellen Spieljahr 2017/18.

Im Vorfeld der Jahreshauptversammlung bekommen die Mitglieder der Fußballabteilung sowie alle interessierten Mitglieder der weiteren Abteilungen einen umfassenden und exklusiven Einblick in Zahlen, Daten und Fakten. Außerdem bietet sich hier die Gelegenheit des Dialogs mit den anwesenden Klubverantwortlichen.

Der Saisonreport findet statt am 18. November 2017 im Club „Lila-Weiß“ (Geschäftsstelle Bremer Brücke) und ist für 90 Minuten angesetzt, Anstoß ist um 14 Uhr (Einlass ab 13.30 Uhr). Der VfL Osnabrück bittet alle Vereinsmitglieder darum, beim Einlass den Mitgliedsausweis vorzuzeigen.




 

Specials


Volkswagen Osnabrück

VGH-FilmVGH-Film

Nächstes HeimspielNächstes Heimspiel

Nächstes Heimspiel

team4media
 
Inhalt wird geladen