Tintenhexe
1.Paderborn(2126001701401301)1943
2.Magdeburg(6411210201401305)1943
3.Wiesbaden(3404011001401301)1936
4.Rostock(6200000301401301)1934
5.Fortuna Köln(2301033001501301)1932
6.Großaspach(3500206401501301)1931
7.Unterhaching(3100151401401301)1931
8.Karlsruher SC(3203800101401301)1930
9.SV Meppen(0107740601401301)1928
10.VfR Aalen(3500000501401301)1927
11.Würzburger Kickers(3100758321101301)1925
12.Halle(6420911901401301)1921
13.Jena(6501101301401301)1921
14.VfL(0108326001401304)1921
15.SF Lotte(2131001801401304)1919
16.Münster(2124003501401301)1918
17.FSV Zwickau(6300149301501301)1918
18.Werder II(0201148201401302)1917
19.Chemnitz(6300105701401303)1916
20.Erfurt(6500603001401301)1912
VfLNews

News

Iyoha fällt mit Sprunggelenksverletzung aus

04.12.2017

Emmanuel Iyoha hat sich beim Spiel gegen den SV Werder Bremen II am gestrigen Adventssonntag eine Sprunggelenks- und Wadenverletzung zugezogen. Der Offensivspieler des VfL Osnabrück wird mindestens für das Spiel am kommenden Samstag gegen die SpVgg Unterhaching ausfallen.


In der 75. Spielminute der Partie der Lila-Weißen bei der U23 des SV Werder Bremen musste Iyoha verletzungsbedingt ausgewechselt werden. In einem Zweikampf um den Ball zog sich der 20-Jährige eine Stauchung des linken Sprunggelenks sowie einen Muskelfaserriss in der linken Wadenmuskulatur zu. Das ergaben die Untersuchungen im Laufe des heutigen Montags.

Mit der Diagnose ist klar: Iyoha wird am kommenden Samstag (09.12.) gegen die SpVgg Unterhaching nicht spielen können. Ob er im letzten Heimspiel des Jahres gegen den Karlsruher SC am 15. Dezember wieder eine Option für VfL-Trainer Daniel Thioune sein kann, ist fraglich.


Von: Sebastian Rüther



 

Specials


Volkswagen Osnabrück

VGH-FilmVGH-Film

bwinbwin

bwin

team4media
 
Inhalt wird geladen