1.Unterhaching(3100151401401301)00
2.Würzburger Kickers(3100758321101301)00
3.Karlsruher SC(3203800101401301)00
4.Magdeburg(6411210201401305)00
5.Paderborn(2126001701401301)00
6.VfR Aalen(3500000501401301)00
7.VfL(0108326001401304)00
8.Halle(6420911901401301)00
9.Chemnitz(6300105701401303)00
10.Fortuna Köln(2301033001501301)00
11.Rostock(6200000301401301)00
12.FSV Zwickau(6300149301501301)00
13.Münster(2124003501401301)00
14.Wiesbaden(3404011001401301)00
15.SF Lotte(2131001801401304)00
16.SV Meppen(0107740601401301)00
17.Großaspach(3500206401501301)00
18.Erfurt(6500603001401301)00
19.Werder II(0201148201401302)00
20.Jena(6501101301401301)00
VfLNews

News

Tickets für weitere Heimspiele im Verkauf

11.01.2017

Nachdem der Deutsche Fußball-Bund die Spieltage 23 bis 32 terminiert hat, sind ab sofort die entsprechenden Eintrittskarten für die betreffenden Heimspiele des VfL Osnabrück in der 3. Liga im Verkauf – darunter auch das Derby zum Auftakt gegen den SC Preußen Münster (28.01.)! Außerdem sind weiterhin Tickets für das Testspiel gegen Arminia Bielefeld (21.01.) und das Auswärtsspiel beim MSV Duisburg (04.02.) sowie die Rückrunden-Dauerkarte zu haben.

Tickets im Vorverkauf sichern!

Mit Beginn der Rückrunde 2016/17 führt der VfL Osnabrück den bei vielen Klubs der Bundesliga und auch 3. Liga bereits seit langem üblichen Tageskassenaufschlag (2,00 Euro) am Spieltag ein. Die ursprünglich erhobenen VVK-Gebühren für print@home im Online-Ticketshop des VfL sind bereits zu Beginn der Saison 15/16 entfallen. Bis zum Anpfiff können damit VfL-Tickets ohne Zusatzkosten bequem im Internet gekauft und ausgedruckt werden. Der VfL reagiert damit auf die Schlangenbildung an Tageskassen sowie den Stadioneingängen und macht das Online-Ticketing gleichzeitig attraktiver.  Die Vorverkaufspreise, welche bereits zu Beginn der Saison um bis zu 10 % gesenkt wurden, bleiben unverändert günstig.

Vorverkaufsstellen im Überblick

  • Fanshops am Stadion und in der Theater Passage
  • Online-Shop unter www.lms-ticket.de/vfl-osnabrueck (auch print@home-Tickets möglich)
  • Ticket-Hotline unter 01803 – 0 1899 0 (Montag bis Freitag von 8.00 bis 18.00 Uhr und am Samstag von 10.00 bis 14.00 Uhr ist die Hotline erreichbar (0,09 €/min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/min.))
  • Externe Vorverkaufsstellen (Übersicht: www.vfl.de/tickets/verkaufsstellen.html)


VfL-Heimspiele in der Übersicht

20. Spieltag
Samstag, 28.01.2017, 14.00 Uhr
VfL Osnabrück – SC Preußen Münster

22. Spieltag
Freitag, 10.02.2017, 19.00 Uhr
VfL Osnabrück – 1. FSV Mainz 05 II

24. Spieltag
Freitag, 24.02.2017, 19.00 Uhr
VfL Osnabrück – Werder Bremen

26. Spieltag
Samstag, 11.03.2017, 14.00 Uhr
VfL Osnabrück – Holstein Kiel

28. Spieltag
Samstag, 18.03.2017, 14.00 Uhr
VfL Osnabrück – Chemnitzer FC

30. Spieltag
Sonntag, 02.04.2017, 14.00 Uhr
VfL Osnabrück – F.C. Hansa Rostock

32. Spieltag
Samstag, 08.04.2017, 14.00 Uhr
VfL Osnabrück – Hallescher FC


Mit dem kostenlosem Calovo-Kalender immer „up to date“


Mit der Kalenderfunktion von Calovo verpassen alle VfL-Fans keinen Termin mehr. Einmal abonniert wandern alle neuen Termine automatisch und aktualisiert in den Kalender auf dem iPhone, iPad, Android, Google Calendar, Outlook etc. – und das Ganze völlig kostenlos. In wenigen Augenblicken den VfL-Spielplan als Kalender abonnieren unter calovo.de/f/vflosnabrueck/spielplan.


Von: Sebastian Rüther



 

Specials


Volkswagen Osnabrück

VGH-FilmVGH-Film

U21-LänderspielU21-Länderspiel

U21-Länderspiel

team4media
 
Inhalt wird geladen