1.Paderborn(2126001701401301)1334
2.Magdeburg(6411210201401305)1330
3.Fortuna Köln(2301033001501301)1327
4.Wiesbaden(3404011001401301)1326
5.Unterhaching(3100151401401301)1325
6.SV Meppen(0107740601401301)1321
7.Rostock(6200000301401301)1319
8.Großaspach(3500206401501301)1318
9.Karlsruher SC(3203800101401301)1316
10.VfR Aalen(3500000501401301)1314
11.SF Lotte(2131001801401304)1314
12.Halle(6420911901401301)1314
13.Werder II(0201148201401302)1314
14.Münster(2124003501401301)1313
15.Chemnitz(6300105701401303)1313
16.FSV Zwickau(6300149301501301)1213
17.Jena(6501101301401301)1213
18.Erfurt(6500603001401301)1310
19.Würzburger Kickers(3100758321101301)1310
20.VfL(0108326001401304)1310
VfLNews

News

Vertrag von Michael Hohnstedt wird nicht verlängert

16.05.2017

Verlässt den VfL im Sommer: Michael Hohnstedt (Fotos: osnapix.de)

Die bereits weit vorangeschrittene Kaderplanung des VfL Osnabrück für die Spielzeit 2017/18 wird konkret. Der zum Saisonende auslaufende Vertrag von Mittelfeldspieler Michael Hohnstedt wird nicht verlängert.

„Michael Hohnstedt gehört zu den absoluten Charakterspielern in unserem Team. Deshalb ist uns die Entscheidung, seinen im Sommer auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern, extrem schwergefallen. Micha hat sich in den vier Jahren beim VfL stets fair verhalten und in jeder Sekunde alles für den Klub gegeben“, erklärt Lothar Gans, Leiter Profifußball bei den Lila-Weißen. „Auf seiner Position haben wir bereits Spieler mit laufenden Verträgen. Vor dem Hintergrund der U23-Regel in der 3. Liga müssen wir uns an dieser Stelle verjüngen und neue Impulse setzen.“

Zur Saison 2013/14 wechselte der in Ostercappeln geborene Hohnstedt von den Sportfreunden Lotte zum VfL Osnabrück. Vor allem mit seiner kämpferischen Einstellung und leidenschaftlichen Spielweise hat er sich in die Herzen der Osnabrücker Zuschauer gespielt. 131 Pflichtspiele absolvierte der 29-jährige Linksfuß seither, schoss dabei 10 Tore und legte 10 weitere für seine Teamkollegen auf.

„Ich mache keinen Hehl daraus, ich hätte gern weiterhin die VfL-Raute auf der Brust getragen. Aber ich akzeptiere die begründete Entscheidung des Vereins. Bevor ich mich nun einer neuen Herausforderung widme, werde ich in den verbleibenden zwei wichtigen Spielen nochmal alles geben und mich hoffentlich mit zwei Siegen von den fantastischen Fans verabschieden“, so Michael Hohnstedt.




Von: Sebastian Rüther



 

Specials


Volkswagen Osnabrück

VGH-FilmVGH-Film

Nächstes HeimspielNächstes Heimspiel

Nächstes Heimspiel

team4media
 
Inhalt wird geladen