1.Paderborn(2126001701401301)410
2.Fortuna Köln(2301033001501301)410
3.Werder II(0201148201401302)410
4.VfR Aalen(3500000501401301)49
5.Wiesbaden(3404011001401301)49
6.Magdeburg(6411210201401305)49
7.Münster(2124003501401301)47
8.Rostock(6200000301401301)47
9.Großaspach(3500206401501301)47
10.Jena(6501101301401301)44
11.Karlsruher SC(3203800101401301)44
12.Chemnitz(6300105701401303)44
13.Unterhaching(3100151401401301)44
14.SV Meppen(0107740601401301)44
15.Würzburger Kickers(3100758321101301)42
16.Halle(6420911901401301)42
17.FSV Zwickau(6300149301501301)42
18.Erfurt(6500603001401301)42
19.VfL(0108326001401304)42
20.SF Lotte(2131001801401304)41
VfLNews

News

Weitere Hiobsbotschaften für den VfL Osnabrück

08.08.2017

Nach der Kreuzbandverletzung und der halbjährigen Pause von Christian Bickel werden dem VfL Osnabrück nun auch Bastian Schulz und Alexander Dercho über Monate nicht zur Verfügung stehen.

Bastian Schulz zog sich im Zweikampf um den Ball beim letzten Heimspiel gegen den Halleschen FC eine Muskelverletzung zu, die sich als Sehnenriss am hinteren linken Oberschenkel entpuppte. Damit ist der Mittelfeldspieler zu einer Pause von drei bis vier Monaten gezwungen.

Während Christian Bickel nach seinem Kreuzbandriss am heutigen Dienstagnachmittag operiert wird, steht Alexander Dercho dies noch bevor. „Die Knorpelknochenabsplitterung am Sprunggelenk von Alexander muss operativ entfernt werden. Den Eingriff nimmt Dr. Peter Schäferhoff voraussichtlich in einer Woche in Köln vor“, erklärt VfL-Physiotherapeut Günter Schröder. Dercho wird damit wohl sechs bis acht Monate ausfallen.



Von: Sebastian Rüther



 

Specials


Volkswagen Osnabrück

VGH-FilmVGH-Film

Nächstes HeimspielNächstes Heimspiel

Nächstes Heimspiel

team4media
 
Inhalt wird geladen