Druckerpatronen &
Toner Tintenhexe
1.Magdeburg(6411210201401305)3885
2.Paderborn(2126001701401301)3883
3.Karlsruher SC(3203800101401301)3869
4.Wiesbaden(3404011001401301)3868
5.Würzburger Kickers(3100758321101301)3861
6.Rostock(6200000301401301)3860
7.SV Meppen(0107740601401301)3858
8.Fortuna Köln(2301033001501301)3854
9.Unterhaching(3100151401401301)3854
10.Münster(2124003501401301)3852
11.Jena(6501101301401301)3852
12.VfR Aalen(3500000501401301)3850
13.Halle(6420911901401301)3849
14.Großaspach(3500206401501301)3847
15.FSV Zwickau(6300149301501301)3841
16.SF Lotte(2131001801401304)3840
17.VfL(0108326001401304)3837
18.Werder II(0201148201401302)3831
19.Chemnitz(6300105701401303)3822
20.Erfurt(6500603001401301)3813
VfLNews

News

Einladung zur Mitgliederversammlung

26.10.2017

Das Präsidium des VfL Osnabrück lädt alle Vereinsmitglieder herzlich zur ordentlichen Mitgliederversammlung 2017 ein. Diese findet statt am Sonntag, den 26. November 2017 um 11.00 Uhr (Einlass ab 10.00 Uhr) im Raum Derby in der OsnabrückHalle (Schlosswall 1, 49074 Osnabrück).


Verein für Leibesübungen von 1899 e.V. Osnabrück
-Präsidium-

Einladung gemäß § 12 der Satzung des VfL von 1899 e.V. Osnabrück zur diesjährigen Jahreshauptversammlung.

Diese findet statt am Sonntag, den 26. November 2017, 11.00 Uhr (Einlass ab 10.00 Uhr) in der OsnabrückHalle (Raum Derby), Schlosswall 1, 49074 Osnabrück.


Tagesordnung:

1. Eröffnung und Begrüßung; Feststellung der Beschlussfähigkeit; Wahl einer Versammlungsleitung

2. Feststellung der Tagesordnung

3. Gedenken und Ehrungen

4. Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung zur Fortsetzung der Jahreshauptversammlung vom 16.01.2017

5. Jahresbericht des Präsidiums

6. Berichte der Abteilungen

6.1    Fanabteilung
6.2    Fußballabteilung
6.3    Gymnastikabteilung
6.4    Schwimmabteilung
6.5    Tischtennisabteilung

7. Bericht der VfL Osnabrück GmbH & Co. KGaA

8. Bericht zum Jahresabschluss des Vereins

9. Entlastung des Präsidiums

10. Zustimmungspflichtige Geschäfte gemäß § 13 Abs. 6 der Satzung
Antrag auf Zustimmung zur Einbringung von Gesellschaftergewinnansprüchen des Vereins in das Eigenkapital der VfL Osnabrück Stadion GmbH & Co. KG

11. Neuwahl des Präsidenten und der Vizepräsidenten aus den vom Wahlausschuss unterbreiteten Vorschlägen

11.1    Bericht des Wahlausschusses
11.2    Neuwahl des Präsidenten
11.3    Entscheidung über die Anzahl der Vizepräsidenten
11.4    Neuwahl der Vizepräsidenten

12. Wahlen zum Beirat und Aufsichtsrat von Tochtergesellschaften auf Vorschlag des Wahlausschusses

12.1    Wahlen zum Beirat der VfL Osnabrück Geschäftsführungs-GmbH
12.2    Wahlen zum Aufsichtsrat der VfL Osnabrück GmbH & Co. KGaA


13. Genehmigung des Haushaltsplanes 2017/18 inkl. der Mitgliedsbeiträge

14. Bestätigung der Abteilungsleiter/innen als Mitglieder des erweiterten Präsidiums

15. Bestätigung der Kassenprüfer/innen der Abteilungen

16. Information des Museums

17. Verschiedenes

Der Jahresabschluss des Vereins 2016/17 (TOP 8), der Haushaltsplan 2017/18 (TOP 13) und der Antrag auf Zustimmung (TOP 10) können gemäß der Satzung (§ 8 Abs. 3) eine Woche vor bzw. eine Woche nach der Versammlung nach vorheriger Terminabsprache in der VfL-Geschäftsstelle eingesehen werden und liegen während der JHV im Versammlungsraum zur Einsichtnahme aus.

Osnabrück, den 26. Oktober 2017


Dr. Hermann Queckenstedt        Uwe Brunn            Sascha Heise
Präsident                                      Vizepräsident         Vizepräsident   


Von: Sebastian Rüther



 

Specials


Volkswagen Osnabrück

VGH-FilmVGH-Film

wettbasiswettbasis

wettbasis

bwinbwin

bwin

team4media
 
Inhalt wird geladen