Druckerpatronen &
Toner Tintenhexe
1.Osnabrück(0108326001401304)2958
2.Karlsruhe(3203800101401301)2954
3.Wiesbaden(3404011001401301)2949
4.Halle(6420911901401301)2848
5.Würzburg(3100758321101301)2941
6.Kaiserslautern(4210653001401301)2941
7.1860 München(3100127101401301)2940
8.Rostock(6200000301401301)2840
9.Uerdingen(2200602301501301)2940
10.Unterhaching(3100151401401301)2839
11.Meppen(0107740601401301)2939
12.Münster(2124003501401301)2938
13.Lotte(2131001801401304)2936
14.Fortuna Köln(2301033001501301)2935
15.Zwickau(6300149301501301)2934
16.Braunschweig(0101110001401301)2932
17.Großaspach(3500206401501301)2931
18.Cottbus(6109102601401301)2830
19.Jena(6501101301401301)2926
20.Aalen(3500000501401301)2925
VfLNews

News

Faktencheck FC Carl Zeiss Jena

15.03.2019

Am Samstag gastiert der FC Carl Zeiss Jena an der Bremer Brücke. Was mit Blick auf die Tabelle wie eine klassische Pflichtaufgabe erscheint entpuppt sich bei näherem Hinsehen als Kampf gegen einen „Angstgegner“. Vor dem Auswärtsspiel des 28. Spieltags macht vfl.de den Faktencheck!

Torausbeute/Tabelle: Die Jenenser sind aktuell Tabellenvorletzter. Das Team von Cheftrainer Lukas Kwasniok hat bisher 26 Zähler gesammelt, 30 Tore erzielt und 46 kassiert. Mit 12 Punkten bei jeweils 3 Siegen und 3 Unentschieden bilden sie aktuell das erfolgloseste Team der 3. Liga. Die Lila-Weißen sollten trotzdem gewarnt sein. Am Mittwoch trafen die Gelb-Blauen gegen Lotte beispielsweise kurz vor Schluss…   

Torjäger: Die interne Torjägerliste beim FCC führt Stürmer Phillip Tietz mit 6 Treffern an, gefolgt von Sturmkollege Julian Günther-Schmidt und Mittelfeldspieler Manfred Starke mit je 5 Toren.

Heimvorteil (?): Gegen die Thüringer tat sich der VfL in der Vergangenheit traditionell schwer. Der letzte Heimsieg ist auch knapp 10 Jahre her. Am 29. August 2009 siegten die Lila-Weißen mit 2:0 durch Tore von Björn Lindemann und Tommy Reichenberger.  

Heim-/Auswärtsbilanz:
Der FC Carl Zeiss ist mit 12 Zählern das Schlusslicht der Auswärtstabelle. 14 Tore stehen 26 Gegentreffern auf fremden Plätzen gegenüber. Das letzte Auswärtsspiel endete dann auch mit einer 1:4 Niederlage: Auf dem Betzenberg waren die Thüringer am 27. Spieltag chancenlos.

Schiedsrichter: Bundesliga-Referee Sven Jablonski leitet den Brückentag gegen den FCC. In vier Spielen unter seiner Leitung blieb der VfL Osnabrück bisher sieglos – höchste Zeit für eine Statistikwiderlegung…
_______________________________________________
Spieltag: 16.03.2019, 14.00 Uhr, Bremer Brücke
Tickets: https://bit.ly/2tBmQ6n
Spieltags-Hashtag: #VFLFCC


Von: René Kemna



 

Specials


71
28
34
48
Volkswagen Osnabrück52
69

VGH-FilmVGH-Film

DampfalarmDampfalarm

Dampfalarm

wettbasiswettbasis

wettbasis

Tickets / FanshopTickets / Fanshop

Tickets / Fanshop

team4media
 
Inhalt wird geladen