Druckerpatronen &
Toner Tintenhexe
1.Osnabrück(0108326001401304)1837
2.Karlsruhe(3203800101401301)1835
3.Uerdingen(2200602301501301)1834
4.Halle(6420911901401301)1833
5.Unterhaching(3100151401401301)1831
6.Münster(2124003501401301)1829
7.Wiesbaden(3404011001401301)1827
8.Rostock(6200000301401301)1826
9.1860 München(3100127101401301)1823
10.Würzburg(3100758321101301)1823
11.Zwickau(6300149301501301)1822
12.Lotte(2131001801401304)1822
13.Kaiserslautern(4210653001401301)1822
14.Cottbus(6109102601401301)1820
15.Großaspach(3500206401501301)1819
16.Meppen(0107740601401301)1819
17.Fortuna Köln(2301033001501301)1819
18.Jena(6501101301401301)1817
19.Aalen(3500000501401301)1816
20.Braunschweig(0101110001401301)1810
VfLNews

News

Noch drei Spiele …

05.12.2018

Die U17 beim Heimspiel gegen Heeslingen.

Die sechs jüngsten Nachwuchsteams des VfL sind bereits in der Winterpause bzw. in der Halle unterwegs. Für die U17 und U19 stehen noch drei Ligaspiele an.

Dabei wird es für die B-Junioren darauf ankommen, den Abstand zur Spitzengruppe der Regionalliga noch einmal zu verringern. Wenn man die nicht-aufstiegsberechtigten Junioren-Bundesligisten Hamburg und Bremen außen vor lässt, belegt derzeit Eintracht Braunschweig den direkten Aufstiegs- und der Eimsbütteler TV den Relegationsplatz.

Eimsbüttel rangiert sieben Punkte vor den Lila-Weißen und gibt am Samstag um 14.00 Uhr seine Visitenkarte auf der Illoshöhe ab. Ein Dreier im letzten Spiel der Hinrunde würde das Team von Oliver Kind wieder in Schlagdistanz bringen.

Genau eine Woche später (15.12., 14.00 Uhr) bestreitet die U17 ein weiteres Heimspiel gegen das in Abstiegsnöte geratene JLZ Emsland im SV Meppen. Die B-Junioren haben somit die Chance, sich mit einem Derbysieg vom Fußballjahr 2018 zu verabschieden. Weiter geht es dann am 16. Februar 2019 mit einem Auswärtsspiel beim JFV Nordwest.

Die U19 startet nach einer sieg- und punktlosen Hinrunde in der A-Junioren-Bundesliga am Sonntag bereits in den zweiten Teil der Saison 2018/19. Gibt es kurz vor der Winterpause noch ein Erfolgserlebnis für die Lila-Weißen?
Die U19 bekommt es um 13.00 Uhr mit dem TSV Havelse zu tun. Der Aufsteiger gewann das Hinspiel in Osnabrück am 12. August mit 1:0, konnte danach aber nur vier weitere Punkte sammeln.




Von: Thorsten Stegemann



 

Specials


71
28
34
48
Volkswagen Osnabrück52
69

VGH-FilmVGH-Film

DampfalarmDampfalarm

Dampfalarm

wettbasiswettbasis

wettbasis

Tickets / FanshopTickets / Fanshop

Tickets / Fanshop

team4media
 
Inhalt wird geladen