Druckerpatronen &
Toner Tintenhexe
1.Magdeburg(6411210201401305)3885
2.Paderborn(2126001701401301)3883
3.Karlsruher SC(3203800101401301)3869
4.Wiesbaden(3404011001401301)3868
5.Würzburger Kickers(3100758321101301)3861
6.Rostock(6200000301401301)3860
7.SV Meppen(0107740601401301)3858
8.Fortuna Köln(2301033001501301)3854
9.Unterhaching(3100151401401301)3854
10.Münster(2124003501401301)3852
11.Jena(6501101301401301)3852
12.VfR Aalen(3500000501401301)3850
13.Halle(6420911901401301)3849
14.Großaspach(3500206401501301)3847
15.FSV Zwickau(6300149301501301)3841
16.SF Lotte(2131001801401304)3840
17.VfL(0108326001401304)3837
18.Werder II(0201148201401302)3831
19.Chemnitz(6300105701401303)3822
20.Erfurt(6500603001401301)3813
VfLNews

News

Pokalspiel gegen Drochtersen terminiert

07.03.2018

Der VfL Osnabrück gewann im letzten Jahr den Niedersachsenpokal an der Bremer Brücke (Foto: osnapix.de)

Im Halbfinale des Krombacher Niedersachsenpokals ist der VfL Osnabrück zu Gast beim SV Drochtersen/Assel. Der Gewinner der Partie, die am 03. April um 19.00 Uhr) ausgetragen wird, sind für die 1. Hauptrunde des DFB-Pokals in der Spielzeit 2018/19 qualifiziert.

Der SV Drochtersen/Assel belegt derzeit den 10. Tabellenplatz in der Regionalliga Nord. Im Krombacher Niedersachsenpokal gelang dem Team Trainer Enrico Maaßen der Einzug ins Halbfinale durch Siege gegen beim TB Uphausen (1. Runde, 1:0), beim Heeslinger SC (Achtelfinale, 5:4 nach Elfmeterschießen) und beim SV Spelle Venhaus (Viertelfinale, 5:1).

Das zweite Halbfinale bestreiten der SV Arminia Hannover und der SSV Jeddeloh am 01. April um 17.00 Uhr. Das Finale ist für den 21. Mai terminiert und wird im Rahmen des „Finaltags der Amateure“ live in einer Konferenzschaltung in der ARD übertragen.

Sämtliche Informationen zum Kartenverkauf für die Halbfinal-Begegnung der Lila-Weißen beim SV Drochtersen/Assel folgen.


Von: Sebastian Rüther



 

Specials


Volkswagen Osnabrück

VGH-FilmVGH-Film

wettbasiswettbasis

wettbasis

bwinbwin

bwin

team4media
 
Inhalt wird geladen