Druckerpatronen &
Toner Tintenhexe
1.Magdeburg(6411210201401305)3885
2.Paderborn(2126001701401301)3883
3.Karlsruher SC(3203800101401301)3869
4.Wiesbaden(3404011001401301)3868
5.Würzburger Kickers(3100758321101301)3861
6.Rostock(6200000301401301)3860
7.SV Meppen(0107740601401301)3858
8.Fortuna Köln(2301033001501301)3854
9.Unterhaching(3100151401401301)3854
10.Münster(2124003501401301)3852
11.Jena(6501101301401301)3852
12.VfR Aalen(3500000501401301)3850
13.Halle(6420911901401301)3849
14.Großaspach(3500206401501301)3847
15.FSV Zwickau(6300149301501301)3841
16.SF Lotte(2131001801401304)3840
17.VfL(0108326001401304)3837
18.Werder II(0201148201401302)3831
19.Chemnitz(6300105701401303)3822
20.Erfurt(6500603001401301)3813
VfLNews

News

Vor dem Finale

07.06.2018

Die U17, hier im Spiel gegen den VfB Lübeck, will am letzten Spieltag den Aufstieg schaffen.

Hochspannung vor dem letzten Spieltag in der Regionalliga Nord. Gelingt der U17 der Lila-Weißen der direkte Aufstieg in die B-Junioren-Bundesliga oder muss das Team von Oliver Kind in die Relegation?

Vor dem Finale, das am Sonntag um 13.00 Uhr steigt, hat sich die unübersichtliche Verfolgersituation gelichtet. Das JLZ Emsland im SV Meppen kann nicht mehr in den Aufstiegskampf eingreifen, der JFV Ahlerstedt/Ottendorf/Heeslingen bräuchte einen Sieg gegen St. Pauli II und eine Heimniederlage des SC Borgfeld, der mit dem VfL Osnabrück die größten Aufstiegschancen hat.
Beide Teams trafen am vergangenen Sonntag auf der Illoshöhe aufeinander und trennten sich 3:3 unentschieden.

Der VfL kann nun mit einem Sieg beim JFV Nordwest alles klar machen, hätte aber auch bei einem Unentschieden in Oldenburg gute Karten wegen der starken Tordifferenz (+31).

Borgfeld hat 47 Punkte gesammelt, eine Tordifferenz von + 15 und muss zwingend gegen den Niendorfer TSV gewinnen, um noch eine Chance auf den direkten Aufstiegsplatz zu haben. Für den Relegationsplatz reicht dem SC ein Unentschieden.

Da heißt es dann also noch einmal Daumen drücken für unsere Youngster!!!

Neben der U17 absolvieren auch die U11, U14 und U15 ihre letzten Saisonspiele.

Die weiteren Ligaspiele am Wochenende:

9. Juni, 13.00 Uhr: JSG Kloster Oesede/ Harderberg I - VfL U11

9. Juni, 13.30 Uhr: VfL U16 – FT Braunschweig

9. Juni, 15.00 Uhr: VfL U14 - JSG Fürstenau/Schwagstorf/Hollenstede

9. Juni, 16.00 Uhr: VfL U15 – BV Cloppenburg



Von: Thorsten Stegemann



 

Specials


Volkswagen Osnabrück

VGH-FilmVGH-Film

wettbasiswettbasis

wettbasis

bwinbwin

bwin

team4media
 
Inhalt wird geladen