Druckerpatronen &
Toner Tintenhexe
1.Osnabrück(0108326001401304)1530
2.Münster(2124003501401301)1526
3.Karlsruhe(3203800101401301)1526
4.Rostock(6200000301401301)1525
5.Uerdingen(2200602301501301)1525
6.Unterhaching(3100151401401301)1524
7.Halle(6420911901401301)1524
8.Wiesbaden(3404011001401301)1523
9.Kaiserslautern(4210653001401301)1520
10.1860 München(3100127101401301)1519
11.Großaspach(3500206401501301)1519
12.Cottbus(6109102601401301)1519
13.Würzburg(3100758321101301)1518
14.Zwickau(6300149301501301)1518
15.Lotte(2131001801401304)1518
16.Jena(6501101301401301)1517
17.Fortuna Köln(2301033001501301)1517
18.Aalen(3500000501401301)1514
19.Meppen(0107740601401301)1512
20.Braunschweig(0101110001401301)159
VfLNews

News

Zweiter Neuzugang für den VfL

29.04.2016

Kwasi Okyere Wriedt mit VfL-Sportkoordinator Lothar Gans

Verstärkung für die Offensivabteilung der Lila-Weißen: Zur neuen Saison wechselt Mittelstürmer Kwasi Okyere Wriedt vom Lüneburger SK Hansa zum VfL Osnabrück. Der 21-Jährige ist mit Dino Medjedovic (VfL Wolfsburg II) derzeit der erfolgreichste Torschütze der Regionalliga Nord.

Kwasi Okyere Wriedt wurde 1994 in Hamburg geboren, spielte in seiner Jugend für Concordia und wechselte dann zur Talentschmiede des FC St. Pauli. Hier kam der 1,88 Meter große Stürmer sowohl in der U17 als auch in der U19 zum Einsatz und stellte seine Torgefahr in der B- und in der A-Junioren-Bundesliga unter Beweis.

2015 wechselte der Deutsch-Ghanaer nach Lüneburg und zeigte erneut herausragende Leistungen. In der laufenden Saison erzielte Kwasi Okyere Wriedt bis dato 19 Treffer und bereitete acht weitere vor. Er war damit an 27 der bisher 44 Lüneburger Saisontore beteiligt.

„Wir freuen uns sehr, dass Kwasi Okyere Wriedt den nächsten Schritt mit dem VfL gehen will“, erklärt Sportkoordinator Lothar Gans anlässlich der Vertragsunterzeichnung. „Er ist ein schneller und zielstrebiger Mittelstürmer, der seine Qualitäten in dieser Saison nicht nur durch seine Trefferquote, sondern auch durch die Anzahl der Torvorbereitungen unter Beweis gestellt hat. Wir sind davon überzeugt, dass er den Sprung in den Profifußball schaffen und unser Offensivspiel weiter beleben wird.“

Kwasi Okyere Wriedt ist neben Mittelfeldspieler Bastian Schulz vom VfL Wolfsburg II der zweite Neuzugang für die Spielzeit 2016/17 und hat bei den Lila-Weißen einen Zwei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2018 unterschrieben.




 

Specials


Volkswagen Osnabrück

VGH-FilmVGH-Film

DampfalarmDampfalarm

Dampfalarm

wettbasiswettbasis

wettbasis

bwin /tdhbwin /tdh

bwin /tdh

team4media
 
Inhalt wird geladen